blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Liebe

Liebe ist eine Blume, deren Samen der Wind verweht und der blüht, wo er hinfällt. Honoré de Balzac, (1799 - 1850) Ein Klick... weiterlesen
5.8.06 23:37


Werbung


Ein Tropfen Liebe birgt alle Geheimnisse des Lebens in sich. © Ernst Ferstl, (*1955) Ein Klick auf das Bild öffnet es k... weiterlesen
16.5.06 22:40


Küsse keck das holde Weib und drück es fest an deinen Leib. Denn das gibt Glück und hohen Mut, sofern sie züchtig ist und gut. De... weiterlesen
12.5.06 23:19


Du fragst mich, Kind, was Liebe ist? Ein Stern in einem Haufen Mist. Heinrich Heine, (1797 - 1856) Ein Klick auf das Bild ö... weiterlesen
1.4.06 22:38


Rasch im Flug die Freud' umarmen, leise nur den Mund ihr berühren, wie die Biene Nektarblumen berührt, o Freund! Versetzt uns unter d... weiterlesen
2.4.06 21:52


Liebe ist eine Glocke, welche der Entlegenste und Gleichgültigste widertönen läßt und in eine besondere Musik verwandelt. Gottfrie... weiterlesen
31.3.06 23:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]