blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wenn sich ein Tor des Glückes schließt,
öffnet sich ein anderes.
Aber oft schauen wir so lange auf das verschlossene Tor,
daß wir das andere, das sich für uns geöffnet hat,
gar nicht sehen.

Rabindranâth Tagore
Quelle:www.aphorismen.de



Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster
Ein klein wenig Geduld wird vielleicht nötig sein ;-)

Wichtiger Hinweis:

Kommentare und Kurztexte mit dem © sind urheberrechtlich geschützt!
1.6.07 22:38