blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Es kommt nicht darauf an, daß du viele, sondern nur, daß du gute Bücher hast. Lucius Annaeus Senec... weiterlesen
2.9.06 00:54


Werbung


Der Glaube ist wie die Liebe: er läßt sich nicht erzwingen. Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860) Ein... weiterlesen
2.9.06 22:55


.... .... Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster Ein klein wenig Gedul... weiterlesen
3.9.06 22:31


Die Zeit ist wie ein Schmetterling: Du wirst sie nicht einfangen, wenn du ihr hinterherhetzt. Unb... weiterlesen
4.9.06 21:40


Das Wichtigste an der Suche nach dem Sinn des Lebens ist, daß wir uns auf den Weg machen. © Ernst... weiterlesen
5.9.06 22:38


Nicht wo du die Bäume kennst, wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat. Aus Sibirien Ein Klick... weiterlesen
6.9.06 22:31


 [eine Seite weiter]