blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Spielen ist dem Menschen innewohnendes Prinzip. Edmund Burke (1729 - 1797) Ein Klick auf das Bi... weiterlesen
2.10.05 01:31


Werbung


Jedem leisen Verf?rben lausch ich mit stillem Bem?hn, jedem Wachsen und Sterben, jedem Welken und B... weiterlesen
2.10.05 20:39


Herz, nun so alt und noch immer nicht klug, Hoffst du von Tagen zu Tagen, Was dir der bl?hende Fr?h... weiterlesen
3.10.05 23:27


Die Tropfen der Zeit m?nden in den m?chtigen Strom der Ewigkeit. ? Ernst Ferstl (*1955) Ein Kli... weiterlesen
5.10.05 00:19


Ihr klagt ?ber die Flucht der Zeit: sie w?rde nicht so unaufhaltsam fliehen, wenn irgend etwas, das... weiterlesen
5.10.05 23:48


Ein uralter Weiher Vom Sprung eines Frosches Ein kleiner Laut Bash? (1643 - 1694) Ein Klick auf... weiterlesen
6.10.05 23:16


 [eine Seite weiter]