blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wenn ich die Brust einer Frau anschaue, sehe ich "doppelt". Jules Renard (1864 - 1910) Ein... weiterlesen
1.9.05 22:47


Werbung


Jeder Mensch ist ein Abgrund. Man schaudert, wenn man hineinsieht. Georg B?chner (1813 - 1837) ... weiterlesen
1.9.05 22:56


Der gesunde Menschenverstand ist das gr??te Hindernis f?r Tr?umer. ? peter e. schumacher (*1941) ... weiterlesen
2.9.05 22:28


Der h?ufigste Mi?brauch menschlicher Freiheit ist das Festhalten an alten Gewohnheiten. ? Ernst Fe... weiterlesen
4.9.05 00:04


M?gen der Fr?htau auf den Wiesen und der erste Strahl der Morgensonne einen gl?cklichen Menschen tr... weiterlesen
4.9.05 18:47


Alles schl?rft heil an der Stille sich wie da die Seele sich schwellt da? sie als schimmernde H?lle... weiterlesen
5.9.05 23:43


 [eine Seite weiter]