blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Es regnet viele Tropfen, ehe man Einsicht gewinnt, und Jahre vergehen, ehe man weise wird. Adalb... weiterlesen
1.4.05 21:15


Werbung


Aufgel?st und gestillt wird durch Tr?nen der Schmerz. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.) Ein Klic... weiterlesen
2.4.05 20:31


Du magst den vergessen, mit dem du gelacht, aber nie den, mit dem du geweint hast. Khalil Gibran... weiterlesen
3.4.05 21:54


Leberbl?mchen Komm mit mir in den Garten zum Leberbl?mchenkitzeln. Ich kann es kaum erwarten. Ach... weiterlesen
4.4.05 22:32


Das Leben beginnt. Erste Blumen schieben sich behutsam ans Licht. ? Edith Tries Ein Klick au... weiterlesen
5.4.05 18:52


Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle. Sie wei?, da? sie schneller laufen mu? als der schnel... weiterlesen
6.4.05 20:31


 [eine Seite weiter]