blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Glaube an Deine eigenen Gedanken. Ralph Waldo Emerson Ein Klick auf das Bild ?ffnet es komplet... weiterlesen
6.11.04 21:10


Werbung


Wenn der Mensch nicht ?ber das nachdenkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher ... weiterlesen
7.11.04 16:44


Man m??te so sich ineinanderlegen wie Bl?tenbl?tter um die Staubgef??e. Rainer Maria Rilke 1875 ... weiterlesen
7.11.04 19:56


Nirgendwo habe ich mehr Ruhe gefunden als in W?ldern und in B?chern. Thomas von Kempen (1379/80 ... weiterlesen
8.11.04 19:40


Rose wei?, Rose rot, was wird aus mir und dir? Ich glaube gar, es fiele Schnee, dein Herz ist nich... weiterlesen
9.11.04 20:19


Der Mensch besieht sein Spiegelbild nicht im flie?enden Wasser, sondern im stillen Wasser. Nur Sti... weiterlesen
10.11.04 19:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]