blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur. Max Frisch Morgen fahren wir in den Urlau... weiterlesen
1.8.04 19:29


Werbung


Der Schmetterling, der von Blume zu Blume flattert, bleibt immer mein; den ich im Netz fange, ve... weiterlesen
3.8.04 10:24


Das Fernsehen verhindert den Blick aus dem eigenen Fenster. Andrea Redmann Ein Klick auf das... weiterlesen
5.8.04 09:45


Ich wandere gem?chlich den Fu?weg hinauf zur Burg, und ?bertr?ume von oben mein Leben? Elmar Ku... weiterlesen
7.8.04 18:50


Was hilft uns Gl?ck, wenn?s niemand mit uns teilt? Ein einsam? Gl?ck ist eine schwere Last. Chri... weiterlesen
9.8.04 10:06


Das Gute geht im Schneckentempo. Wer Gutes tun will, ist nicht selbsts?chtig, nicht in Eile; er we... weiterlesen
11.8.04 09:55


 [eine Seite weiter]