blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Als ich Gefangener in deinem Hause und die T?ren noch verschlossen waren, plante mein Herz st?ndi... weiterlesen
7.5.04 17:43


Werbung


H?ren und Horchen. Worte sind Fenster, durch die Licht ins Dunkel kommt. Ernst Ferstl Ein Klic... weiterlesen
8.5.04 20:27


Hoffnungen sind Schwerkr?fte, die uns nach oben ziehen. Ernst Ferstl Ein Klick auf das Bild ?ff... weiterlesen
8.5.04 20:27


Spuren der Tr?nen auf Deinen weichen Wangen brechen mir das Herz. Andrea Redmann Ein Klick auf... weiterlesen
9.5.04 21:01


M?ge das Stroh au deinem Dach nie faulen, die Erde auf deinem Feld nie unfruchtbar, das Fenster ... weiterlesen
10.5.04 18:49


F?r ein gutes Gespr?ch sind die Pausen genauso wichtig wie die Worte. Heimito von Doderer Ein K... weiterlesen
11.5.04 21:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]