blog
Wir haben zu wenig Worte, um unsere Eindrücke ausdrücken zu können,
aber genug, um uns ein Bild davon machen zu können.
Ernst Ferstl

Jörgels Bilderbuch

Gratis bloggen bei
myblog.de

Einsamkeit

Die wenigsten Menschen verstehen, wie unendlich viel in der Einsamkeit liegt. Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand Freiherr ... weiterlesen
23.3.07 22:19


Werbung


Rost frißt Eisen, Sorge den Menschen. Redensart Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in einem neuen Fenster Ein klein... weiterlesen
21.11.06 21:40


Der ist erst ganz unglücklich, der die kahlen Wände seines Herzens nicht einmal mit Bildern der Erinnerung schmücken kann. Johann... weiterlesen
25.5.06 21:23


Innerer Frieden weist dir den Weg zu dir selbst. © Edith Tries, (*1952) Ein Klick auf das Bild öffnet es komplett in ei... weiterlesen
9.4.06 22:18


Die zur Wahrheit wandern, wandern allein. Christian Morgenstern (1871 - 1914) Ein Klick auf das Bild ?ffnet es komplett in ei... weiterlesen
3.1.06 23:33


Allein zu sein! Drei Worte, leicht zu sagen, und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen. Adelbert von Chamisso (1781 - 1838) ... weiterlesen
5.11.05 16:11


 [eine Seite weiter]